Das Valerius ensemble: eine musikalische Offenbarung

groepsfoto 1-3

 

 

 

 

 

 

 
Das Valerius Ensemble (VE) ist das einzige professionelle Kammermusikensemble in der Provinz Overijssel und wurde 1988 gegründet. Je nach Werk spielt das VE in wechselnder Besetzung, angefangen vom Duo bis zu Ensembles mit mehr als zehn Musikern.Es hat seit Jahren eigene Abonnementsreihen im Muziekcentrum Enschede und im Rabotheater Hengelo, die von Presse und Publikum begeistert aufgenommen wurden. Das verschaffte dem VE nicht allein volle Sähle, sondern auch bald landesweite Bekanntheit. Das VE schätzt sich glücklich, eine große Zahl national und international bekannter Solisten für kurze oder längere Zeit an sich zu binden. Jaap van Zweden, Miranda van Kralingen, Wenzel Fuchs, Jaques Zoon, Norman Krieger, Emmy Verhey, Ronald Brautigam, Jacob Slagter und viele andere traten mit dem Ensemble auf.

Neben der Kammermusik gilt ein besonderes Interesse der Mitglieder dem Musiktheater. So gaben sie z.B. unter Leitung von Gabriele Bellini eine Reihe Vorstellungen einer szenischen Version der “Geschichte vom Soldaten” (I. Strawinsky) und produzierten eine eindrucksvolle Fassung des “Karnevals der Tiere” (C.Saint-Saens).

Das Ensemble hat zugleich warmes Interesse für zeitgenössische Musik. Verschiedene Komponisten schrieben speziell für das VE: aus den Niederlanden z.B. Carlos Michaus (2x), Alexander Comitas, Leo Samama und Wim Beunders, aus Brasilien Dimas Sedicias, aus Island Daniel Bjarnason und aus den USA Raimundo Penaforte.

Bei “Mitmach-“Schulkonzerten bringt das VE Kindern und Jugendlichen auf zugleich unterhaltsame und lehrreiche Art die Welt der klassischen Musik näher.

Für weitere Informationen kontaktieren  Sie bitte:

André Jekel
ajekel@valeriusensemble.nl